Im Jahr 2016 fand das „Internationale Thai Cats“ – Treffen der Züchter und Liebhaber der Thaikatze (traditionelle Siamese) in der tschechischen Hauptstadt Prag statt.

Neben vielen redseligen Gesprächen über unsere wertvollen Thais (trad. Siam), wurden natürlich wieder viele Fotos und Infos ausgetauscht, Wiedersehensfreude vermischte sich mit dem Knüpfen neuer Freundschaften und natürlich durfte der kulturelle Aspekt nicht fehlen.


Schon am Mittwoch, den 04. Mai 2016 fanden sich in diesem Jahr die ersten Teilnehmer im luxuriösen „HN – Hotel Praque“ ein. Los ging es donnerstags dann in der Früh nach Karlstejn. Dort wurde die Burg Karlstejn, die 1348 von Karl IV gegründet wurde, besichtigt. Wahrzeichen der Burg ist der 17 Meter lange Große Turm.


Anschließend ging es direkt zurück zum Hotel, wo weitere Teilnehmer im Laufe des Tages angereist waren und zu der Gruppe dazu stießen. Nachmittags dann wurde die Neruda – Straße, der Malostranské – Platz und die Prager Burg zu Fuß erklommen. Anschließend ging’s zum Abendessen in die Monastery Brauerei Strahov, die nach einem deftigen Mahl auch besichtigt wurde.


Am Freitag teilten sich die Teilnehmer in Kleingruppen auf. HopOnHopOff – Touren wurden mitgemacht, das jüdische Prag mit dem jüdischen Friedhof und seinen vielen Synagogen erkundet, Jüdische Museen besucht, durch Geschäfte gebummelt und an der Moldau ein kühles Getränk geschlürft. Zum offiziellen Willkommenstrunk traf man sich dann in kompletter Runde im Hotel. Ein Touristenführer führte uns danach durch die Altstadt Prags, vorbei am Rathaus durch kulturhistorische Gassen über die Charles Brücke und erklärte und erzählte viel Wissenswertes und geschichtliches über die historische Stadt. Im „Restaurant U ceských pánu“ wurden die leeren Bäuche mit vorzüglich leckeren Burgern, Salaten, Rippchen und Pasta gefüllt. Ausklang fand der erlebnisreiche Tag in der Hotelbar, bevor alle müde und erschöpft, aber glücklich in die Betten fielen.


Der nächste Tag startete nach einem ausgiebigen Frühstück mit einer Busfahrt zum Schloss Konopiste. Berühmtester Besitzer war der Thronfolger Franz Ferdinand, dessen zahlreiche Jagdtrophäen an den Wänden ausgestellt und die Wohnzimmer üppig möbliert sind. Im Schloss gab es dann auch ein köstliches Mittagsessen. Anschließend fuhr der Bus weiter nach Kutná Hora. Die Stadt mit ihren noch heute erhaltenen Sakralbauten lud uns zu einem weiteren Stadtrundgang ein. Der Tagesabschluss war daraufhin ein kleines großes Schmankerl. Eine Bootsfahrt auf der Moldau mit Buffet ließ uns noch einmal einen weiteren Blick auf Prag zu und wir genossen die Atmosphäre der Stadt im Abendschein des Sonnenuntergangs.

.

Sonntags versammelten sich alle Thaikatzenzüchter (traditionelle Siamkatzen) zum ITC – Meeting. Das alte Jahr wurde Revue passieren lassen und neue Ziele, sowie Vereinbarungen geschlossen.

Wieder einmal war es ein gelungenes ITC Treffen. Das wunderschöne, sehenswerte Prag ist mindestens EINE Reise wert. Vielen Dank an alle organisatorischen Kräfte und bis zum nächsten Jahr zum ITC – Treffen in Köln 2017!

.

.

PROGRAMM ITC  TREFFEN 2018

International Thai Cats

Wir sind eine unabhängige Gemeinschaft von Züchtern
und Liebhabern der Thaikatze auf internationaler Ebene.